unser Team

Im Raum Sonneberg gibt es viele Menschen, die ehrenamtlich im Tierschutz tätig sind. Die meisten von ihnen sind Einzelkämpfer. 

 

Im Frühjahr 2014 haben sich eine Handvoll Tierfreunde zusammengeschlossen und eine Bürgerinitiative gegründet - die Bürgerinitiative Sonneberg - ehrenamtliche Hilfe für Tiere in Not

 

Wir haben den Bürgern unsere Hilfe angeboten und uns bei den Behörden vorgestellt. Und so kamen nach und nach viele Notfälle bei uns herein. Unter der Rubrik "Unser Engagement" findet ihr Berichte zu unseren Tierschutzfällen. 

 

Anfang 2019 sind wir einen Schritt weiter gegangen und haben einen Verein gegründet, den Verein Tiere in Not Sonneberg. Dem Verein wurde die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Suhl anerkannt und wir haben ein Spendenkonto bei der Sparkasse Sonneberg eingerichtet. 

 

Wir sind weiterhin nur eine Handvoll Tierfreunde, konnten in den vergangenen Jahren aber schon vielen Tieren und ihren Menschen helfen. 

 

Unser Tierschutzkater Hook

Unser Tierschutzhund Purzel                                                        

Am Osterwochenende 2015 haben wir Purzel aus seinem Gefängnis befreit. Er musste 17 Jahre lang in einem dunklen Schuppen leben, bekam nur unregelmäßig Futter und keinerlei Liebe und Zuwendung. 

Nadine hat Purzel bei sich aufgenommen und ihn aufgepäppelt. Er war ein ganz toller Hundeopa, hat sich gut mit Nadines eigenen und den Pensionshunden vertragen.  Purzel durfte vom Zwinger ins Haus umziehen und konnte noch über 2 Jahre lang sein neues Leben genießen. Im August 2017 ist Purzel im Alter von 20 Jahren verstorben. Wir werden ihn nie vergessen.